Wer wirklich liebt, ist nicht in zwei Wochen in den nächsten verliebt. Es dauert Wochen - Monate, ja manchmal sogar Jahre diesen einen Menschen zu vergessen. Vielleicht schafft man es nie. Liebe ist nicht jemanden toll finden, einen Korb kassieren und sich dann den nächst besten angeln - nein - das ist Kindergarten; schlampig. Liebe ist eins der mächtigsten Gefühle. Es hat dich völlig in der Hand, wenn du die Person siehst, für die du sie empfindest. Dein Herz fängt an wie wild gegen die Brust zu hämmern, du wirst nervös - aufgeregt, hast Angst irgendetwas falsches zu sagen bist vielleicht sogar schüchtern. Man erkennt sich selbst kaum wieder. Ja, das ist Liebe.

(Quelle: unendlicheliebezudir, via dreams-about-freedom)

" Mir ist trotzdem noch kalt. Es kommt von innen. Von ganz innen, wo niemand rankommt. "

esexist:

*wears the same outfit as yesterday* vintage

(via verpissteuch)

Man wird so schnell vergessen, wenn andere ins Spiel kommen.

(Quelle: fuckfvkefriends, via betrinkenswertegefuehle)